Sonntag, 9. April 2017

Languedoc vom Feinsten - Domaine Guizard

Domaine Guizard Wein Bona aestimare
Sympathische Gäste - tolle Weine, feines Esses. Was will man mehr?

Damien und Anne Babel waren bei uns zu Gast im Weinclub Ybrig. Damien ist der erfahrene Winzer und Oenologe der Domaine Guizard aus dem Languedoc. Eine erfreuliche Degustation mit feinem Essen in fröhlicher Atmosphäre mit Informationen und Bildern zu den Weinen der Domaine Guizard.

Zum Apéritiv ein Schaumwein

Veuve de Cauvigny – Brut – Blanc de Blancs – Méthode Traditionelle – Bio
Die biologisch angebauten Chardonnay Trauben werden in der Nacht gelesen, um die grösstmögliche Frische zu erhalten. Daraus wird nach der Champagner–Methode mit Flaschengärung ein trockener, eleganter Schaumwein mit feiner Perlage angebaut. 17.5+/20 BAP – jetzt bis 2019.

Zur Vorspeise ein Weisswein und ein Rosé

Chardonnay 2015 – Pays d’Oc IGP – biologisch zertifiziert
Die Chardonnay Trauben dieser Einzellage werden mit sehr tiefen Erträgen biologisch angebaut. Der Chardonnay zeigt sich frisch und vollmundig. 16.5-17/20 BAP – jetzt bis 2018.

DG Rosé 2016 – AOP Languedoc
Der hervorragende Rosé-Wein wird aus 80% Grenache und 20% Mourvèdre Trauben gemacht. Der Grenache gibt dem trinkfreudigen Wein eine elegante, schöne Frucht. Der Mourvèdre bringt eine tolle Würze und Kräuternoten. Der 2015er gewann die Goldmedaille in Mâcon. 17.5/20 BAP – jetzt bis 2018.

Wein Languedoc Domaine Guizard www.bona-aestimare.ch

Vor und zum Hauptgang eine Serie Rotweine

Tradition 2015 - AOP Languedoc
Dieser Rotwein wird aus 75% Syrah und 25% Grenache gemacht. Die Rebsorten werden separat während 9 Monaten im Tank ausgebaut. Ein schöner fruchtiger Rotwein mit würzigen Noten. Bronzemedaille Macon. 17.5/20 BAP – jetzt bis 2020.

Grés de Montpellier
Grés de Montpellier 2013 - AOP Languedoc – Grés de Montpellier
Dieser Rotwein wird aus 80% Syrah und 20% Grenache aus alten Reben abgestimmt. Der Syrah wird während vier Wochen auf der Maische ausgebaut. Der Wein reift während 20 Monaten im Tank. Noten vom Brombeeren, Cassis und Gewürzen. Der 2013er jetzt schön elegant. 18/20 BAP – jetzt bis 2021.

Grés de Montpellier 2014 - AOP Languedoc – Grés de Montpellier
Der 2014er kraftvoll mit viel Gewürz- und Kräuternoten. 18//20 BAP – jetzt bis 2023.

Prestige Domaine Guizard
Prestige 2013 - AOP Languedoc – Terroir Saint Georges d’Orques
Dieser Rotwein wird aus 75% Syrah und 25% Mourvèdre assembliert und zur Hälfte während 12 Monaten im Barrique und anschliessend während 10 Monaten in der Flasche ausgebaut. 18-18.5/20 BAP – jetzt bis 2024.

Prestige 2011 - AOP Languedoc – Terroir Saint Georges d’Orques
Die letzten Flaschen des grossartigen 2011er im Glas. Ganz toll. 18.5+/20 BAP – jetzt bis 2020.

Cuvée 400  2012 - AOP Languedoc – Terroir Saint Georges d’Orques

Cuvée 400 Domaine Guizard
Dieser Rotwein wird nur in den besten Jahren gemacht. Aus 71% Syrah und 29% Mourvèdre mit Kleinsterträgen. Ausbau währen 20 Monaten im Barrique und 24 Monaten in der Flasche. Ein elegantes Kraftpaket. Nach dem Aufmachen durchaus etwas verhalten mit reduktiven Noten. Dieser Wein braucht Luft und zeigt dann sein Potenzial. 18.5/20 BAP – jetzt bis 2023.

Cuvée 400  2010 - AOP Languedoc – Terroir Saint Georges d’Orques
Die letzten Flaschen des grossen 2010er Jahrgangs. Grosser Wein. 18.5-19/20 BAP – jetzt bis 2022.


Ein grosser Dank an Damien und Anne für ihren Besuch bei uns im Weinclub Ybrig.

www.roesslipost.ch
Das tolle Menü aus der Küche der Rösslipost passend zum französischen Anlass:

Apéro am Tisch - hausgemachte Käseküchlein

Vorspeisen Trio mit Fisch, Spargel und Geflügel

www.weinclub-ybrig.blogspot.com
Cassoulet mit Speck, Wurst, Ente, Lamm

Duo von Crème Catalane


www.gute-weine.ch
Wir danken dem Küchen- und Serviceteam der Rösslipost herzlich für die Gastfreundschaft.

Am Freitag, 19. April 2017 um 19 Uhr geht es weiter mit einem Ausflug ins Piemont und einer Barbaresco Vertikale. Wird spannend ... und gut. Anmelden und dabei sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen