Dienstag, 3. Oktober 2017

Schweizer Weine im Wettbewerb - ganz spannend

Gute Weine www.bona-aestimare.ch
Ehrlich, zugegeben ...

Ganz einfach war sie nicht, die Blinddegustation. Auch für erfahrene Weinkenner.

Aber spannend, sehr spannend. Zwei mal zwei in Weiss und drei Mal zwei in Rot nebeneinander. Reinsortig bis auf eine Assemblage. Die Weine:

Weingut Bachtobel – Müller Thurgau 2016 – Weinfelden – Schweiz

Reinsortiger Müller Thurgau aus Weinfelden. Das Weingut Bachtobel bringt sehr gute Weine in die Flasche. Mit dem Müller Thurgau 2016 ist es Sieger bei der Riesling Trophy 2017 geworden. Ein frischer MT ohne BSA. Sehr gut gelungen, noch jung mit Potenzial. 17.5-18/
20 BAP – jetzt bis 2019.

Tiefenbrunner – Feldmarschall von Fenner zu Fennberg 2013 – Alto Adige DOC - Italien

Reinsortiger Müller Thurgau auf rund 1000 Meter Höhe angebaut. Ausbau im grossen Eichenholzfass während 7 Monaten. Hellgelb. Weisser Pfirsich, Aprikosen, würzige, blumige Noten nach Salbei und Jasmin. Finessenreich, feingliedrig, mineralisch und mit einem schönen Säurespiel. Ein toller Wein. 18.5/20 BAP – jetzt bis 2019.


Judith Beck – Pannobile Weiss 2015 – Burgenland – Österreich
Assemblage aus 65 % Weissburgunder und 35 % Chardonnay. Ausbau während 17 Monaten im grossen Holzfass. Dichtes  goldgelb, strahlend. In der Nase reifes Obst, das Holz recht dominant. 17.5/20 BAP – jetzt bis 2018.

Gute Weine Südtirol Ungarn Frankreich Schweiz bona-aestimare.ch

Meyer / Baumann – Zwaa Weiss 2015 – Bad Osterfinden / Oberhallau - Schweiz
Gemeinsame Kelterung von Michael Meyer Gasthaus & Weingut Bad Osterfingen und Ruedi Baumann in Oberhallau. Pinot Blanc Trauben von Osterfingen von leichtem, kiesigen Boden und Chardonnay Trauben von Oberhallau mit schwerem, lehmigen Boden. Assemblage aus 50 % Pinot Blanc und 50 % Chardonnay. Ausbau während 10 Monaten im Barrique. Kleinproduktion von etwa 1200 Flaschen. Ein grossartiger Wein, toll gelungen in einem sehr guten Jahr. 19/20 BAP – jetzt bis 2022.


Domaine de Cardon – Mercurey 1er Cru AOC «Croichots»  2015 – Burgund - Frankreich
Reinsortiger Pinot Noir aus bester Einzellage im Burgund mit elegantem Barrique-Ausbau. Dieser Burgunder ist früh zugänglich. Am besten im Burgunder-Glas zu geniessen. Da zeigt er sich schön und feingliedrig. 18/
20 BAP – jetzt bis 2022.

Baur Weine – Grand Cru de Pinot Noir 2013 – Selection Raft AOC - Schweiz
Pinot Noir mit Kleinsterträgen, 21 Monate Ausbau im Barrique und Flaschenlagerung. Mit dem 2009er wurde Peter Baur Überraschungssieger an der Pinot Schweizer Meisterschaft 2013. Den Grand Cru gibt es nur in den besten Jahren. Hier die zweite Ausgabe.Und die überzeugt. Kein Landwein, kein Leichtgewicht. Da ist viel Extrakt, viel Stoff drin. Jung mit viel Potenzial. 19/20 BAP – jetzt bis 2024.


Schweizer Weinmanufaktur – Syrah 2015 – Zürichsee - Schweiz

Wohl eine Überraschung: Syrah vom Zürichsee! Ausgebaut im Barrique. Die engagierten Winzer Daniel Schweizer und Remo Pirovino pflegen Reben im eigenen Rebberg in Stäfa. Tolles Bouquet mit Noten von Marzipan, Gewürzen, schöne Rauchnoten, Tabak, Nelken, schwarzer Pfeffer. Tiefgründig und stilistisch wirklich recht ähnlich wie der Rhonetal-Wein in der Serie. 18-18.5
/20 BAP – jetzt bis 2022.

D
omaine François Merlin – St. Joseph 2015 – Rhonetal - Frankreich
Reinsortiger Syrah. 2015 ist der 5. Jahrgang. Wegen des Alters der Reben darf sich die Lage Saint-Joseph Protégé nennen. Extrem steiler Rebberg mit nur 2 Rebzeilen pro Terrassenstufe, unmittelbar südlich von Condrieu, Südhanglage auf Phyllonit (metamorpher Gneis), ausgebaut in 600 Liter Holzfässern. Eine Entdeckung, ein fantastisches Bouquet, dichte schöne Frucht, harmonisch, elegant. 18.5-19/20 BAP – jetzt bis 2024.


Tamborini – Merlot Castelrotto 2010 – Ticino - Schweiz

Tamborini gehört zu den grossen Namen in der Schweiz, wenn es um Merlot geht. Einer der Top-Weine ist der Castelrotto. Reinsortiger Merlot. Wird in Edelstahltanks gekeltert und 18 Monate im Barrrique ausgebaut. Toller Merlot mit gelungenem Holzausbau in einer schönen Reife. 18+/20 BAP – jetzt bis 2021.

Gere Attila – Merlot 2009 „Solus“ – Villany DHC – Ungarn

94 Parker und 19 Weinwisser-Punkte … in Blinddegustationen hat der Solus ganz grosse Namen wie Masseto, Ornellaia, Petrus und Le Pin hinter sich gelassen. Ist er wirklich so gut? Reinsortiger Merlot während 16 Monaten in neuen ungarischen Barrique ausgebaut. Und in der Tat ist das eine grossartige Überraschung. Enorm dicht, voll, jung mit viel Potenzial. 19+/20 BAP – jetzt bis 2028.

Weinclub Ybrig

Top Schweizer Weine von internationalem Format, eine spannende Blinddegustation und ein Schweizer Menü passend zum Anlass:

Sbrinz-Mousse auf Apfelkompott und Gâteau Savièse

www.bona-aestimare.ch
Rindsroulade an kräftiger Roweinsauce mit knusprigem Karoffelgratin und Bohnen im Speckmantel.
 
www.gute-weine.ch
Schweizer Schoggi Trio



Ein herzliches Dankeschön an das Küchen- und Serviceteam der Rösslipost.

Wie immer eine grosse Freude, feines Essen und freundlicher und aufmerksamer Service.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen