Donnerstag, 9. November 2017

Wildbuffet ... mit wilden Weinen


www.gute-weine.ch
War wieder ganz toll - das Wildbuffet in der Rösslipost Unteriberg. Und die Auswahl der "Wildweine" hat gut gepasst.

Zum Apéro

Majolini - Brut Rosé Altera - Franciacorta - Italien
Toller trockener Schaumwein aus Pinot Nero ausgebaut nach der Champagner-Methode. 18.5/20 BAP - jetzt bis 2020.

Zum Vorspeisenbuffet

Roncolato - Soave Classico 2013 DOC "Il Nicolao" - Veneto - Italien
Ein voller Barrique-Wein aus Trebbiano und Garganega, goldgelb. 17.5+/20 BAP - jetzt geniessen bis 2018.

Zum Wildbuffet eine Serie von Rotweinen

Mannucci Droandi - Campolucci 2006 - Toscana IGT - Italien
Super-Tuscan aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah. Kräftig und immer noch jung. Diese Flasche zeigt sich etwas verhalten. 17.5/20 BAP - jetzt bis 2022.

Ferrero - Brunello di Montalcino DOCG 2003 - Toscana - Italien
Ein Brunello in einer schönen Reife, geschmeidig, rund mit Schmelz. 18.5/20 BAP - jetzt bis 2019.

Wein zu wild www.bona-aestimare.ch

Santo Stefano - Chianti Classico Riserva "Drugo" DOCG 2011 - Toscana - Italien
Chianti neu definiert. Mag mit den grossen Namen in der Toscana mithalten. Der Drugo in einer wunderschönen Reife. 18.5+/20 BAP - jetzt bis 2021.

Fratelli Grasso - Barbaresco Giacosa Riserva DOCG - Piemont - Italien
Von Decanter mit der Platin-Medaille und als beste Barbaresco Riserva ausgezeichnt. Zu recht: grossartig! 19+19.5/20 BAP - jetzt bis 2028.

Weinclub Ybrig bona-aestimare.ch
Zum Dessert

Château Doisy Védrines 2013 Sauternes AOC - Bordeaux - Frankreich
Süsswein soll sein - und fein. Ganz fein. Ein sehr schönes Süsse-Säurespiel zeigt der Grand Cru Classé. 18-18.5/20 BAP.

Der Weinclub Ybrig zu Gast am Wildbuffet - ein herzliches Dankeschön an das Küchen- und Serviceteam der Rösslipost.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen