Mittwoch, 31. Januar 2018

Feinster Genuss ... oder wenn die Generalverammlung zur Nebensache wird

Weinclub Ybrig Rösslipost
Der Weinclub Ybrig traf sich im Landgasthof Rösslipost in Unteriberg zur bereits 5. Generalversammlung.


Kurzprotokoll und Nachlese

GV Einsiedler Anzeiger
Am letzten Freitag, 26. Januar begrüsste der Präsident Andreas Peter aus Unteriberg eine volle Tafelrunde zur GV 2018.

Der Weinclub Ybrig wurde im Herbst 2012 von ein paar Geniessern als gemeinnütziger Verein ins Leben gerufen. Ein damals kleiner Kreis von Weinfreunden wollte sich vertieft dem Thema „Gute Weine“ widmen. Die Idee, feinste Weine mit gutem Essen zu kombinieren fand Anklang.

Über fünfeinhalb Jahre ist der Verein erfreulich gewachsen. Allein schon im neuen Jahr wurden noch drei neue Mitglieder willkommen geheissen, dass zurzeit keine weiteren mehr aufgenommen werden. Für interessierte Gäste hat es an einzelnen Abenden aber manchmal noch Plätze frei.

Traditionell wird die Generalversammlung im Weinclub kurz gehalten. Die Traktandenliste wurde speditiv und unspektakulär abgehandelt. Die Rechnung schloss auch im vergangen Jahr wieder ausgeglichen ab. Der Verein blieb der Philosophie treu, die liquiden Mittel auch als „liquide“ Mittel auszuschenken.

Weinclub GV nur 18 Minuten!
Effizient: genau 18 Minuten nach Beginn konnte die GV erfolgreich geschlossen werden.

Der speditive Ablauf ist auch durchaus verständlich. Die Mitglieder und Gäste treffen sich ja, um neue Weine, Rebsorten und Weingebiete kennen zu lernen kombiniert mit einem feinen Essen.

Im Weinclub Ybrig treffen sich Geniesser und Interessierte auch ohne grosse Weinkenntnisse zu einem gemütlichen Abend im Landgasthof Rösslipost in Unteriberg.

Der nächste Abend am Freitag, 23. Februar 2018 widmet sich Weinen aus Mallorca.

Interessierte finden die Details zum Weinclub Ybrig auf der Homepage des Vereins

www.weinclub-ybrig.blogspot.ch


Der Bericht zum Weinabend Januar 2018 "Grosse Weine kleiner Preis" folgt im nächsten Beitrag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen