Donnerstag, 29. März 2018

Chianti neu definiert - Fattoria Santo Stefano zu Besuch im Weinclub

Chianti Santo Stefano
Im März stand Chianti Classico aus der Toscana auf dem Programm des Weinclub Ybrig.

Und die sympathische Mitbesitzerin Elena Bendinelli von der Fattoria Santo Stefano kam zu Besuch zu uns im Restaurant Rösslipost in Unteriberg.

Die Mitglieder und Gäste haben auch an diesem Abend wieder genossen und profitiert. Es gab eine schöne Auswahl an Weinen aus der Toscana zu probieren. Die Weine:


Weisswein - Bianco Toscana 2016 IGT
Weisswein aus 80% Trebbiano und 20% Vermentino mit Ausbau im Stahltank. Kleinproduktion. Der Wein frisch mit erdigen Terroirnoten. Ein Weisswein, am besten vor Ort im heissen Sommer trinken.

Rosé - Rosato IGT 2016
Assemblage aus Sangiovese, Canaiolo und Colorino.Tankausbau. Kleinproduktion von nur 1300 Flaschen. Der Rosé überrascht. Mit den kräftigen Toscana-Rebsorten wie in kühler Rotwein. Interessant und sehr gut gelungen. 17/20 BAP – jetzt bis 2019. Frisch importiert und schon ausverkauft.

Rotweine

Chianti Classico DOCG

Der Chianti wird praktisch reinsortig aus Sangiovese der ganz guten Reblagen von Santo Stefano gemacht. Ausbau im Holzfass während 16 Monaten und weitere Monate der Flaschenreife, bevor der Chianti auf den Markt kommt. Kleinproduktion von rund 15‘000 Flaschen.

Chianti Classico DOCG - 2013
In einer schönen Reife mit Noten von Kirschen, Tabak, Rauchnoten. Ein Chianti mit Fülle und harmonischer Eleganz. 17.5/20 BAP – jetzt bis 2020.
 
Chianti Classico DOCG - 2015
Der neuste Jahrgang zeigt Kraft und eine schöne Frische. Auch hier wieder ein runder, eleganter Chianti am Anfang der Trinkreife. 17.5/20 BAP – jetzt bis 2022.

Chianti Santo Stefano www.bona-aestimare.ch www.gute-weine.ch Toscana

Chianti Classico Riserva DOCG „Drugo“

Die Riserva „Drugo“ wird nur in den ganz guten Jahren gemacht. Assemblage aus 90% Sangiovese mit 10% Cabernet Sauvignon und Merlot aus Einzellagen. Der Wein wird während 18 Monaten in französischen Barriques ausgebaut. Weitere Monate Flaschenreife. Rarität – nur 9‘000 Flaschen.

Chianti Classico Riserva DOCG – Drugo 2013
Der 13er Drugo zeigt sich füllig mit viel Frucht in einer ersten Trinkreife. Enorm schön und ein Top Toscana Wein. 18-18.5/20 BAP – jetzt bis 2022.

Chianti Classico Riserva DOCG – Drugo 2014
Der 14er mit viel Frucht und einer eleganten Frische. Viel Fruchtextrakt, harmonisch und rund. Am Anfang der Genussphase mit viel Potenzial. 18-18.5/20 BAP – jetzt bis 2023.

Chianti www.bona-aestimare.ch
Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2011 

Die erste Gran Selezione von Santo Stefano aus dem Rebberg „Querceto“. 90% Sangiovese und 10% Cabernet Sauvignon mit 30 Monaten Barrique-Ausbau und weiterer Flaschenreife. Eine kleine Produktion ein ganz grosser Wein! Gerade einmal 1‘500 Flaschen und einige Magnum wurden abgefüllt. Der Wein braucht Luft und zeigt sich wunderschön ausgeglichen. Da stimmt eigentlich alles in Harmonie.19.5/20 BAP – jetzt bis 2028.


Vin Santo del Chianti Classico DOC 2011
Der Vinsanto wird aus 70% Malvasia und 30% Trebbiano gemacht. Die vollreifen Trauben werden während einem Monat zum Trocknen ausgelegt und dann abgepresst. Der Presswein wir im kleinen verschlossenen 50-Liter Kastanien-Holzfass – Caratello - während 3 Jahren ausgebaut. Dieser Vinsanto überrascht. Sehr schöne Harmonie von Frucht, Tiefe, Süsse und Frische. Die Säure macht den Wein jung. Sehr viel Potenzial. Eine Rarität. 18.5-19/20 BAP - jetzt bis 2025.

Elena Bendinelli hat uns einen beeindruckenden Einblick in das Schaffen und Leben von Santo Stefano gegeben. Da werden mit viel Herzblut, naturnahem Anbau und gekonntem Ausbau einfach überzeugend gute Weine produziert. Herzlichen Dank an Elena und ihren Mann Francesco für den Besuch.

Der Abend wurde mit dem Menü aus der Küche der Rösslipost hervorragend ergänzt.

Weinclub bona-aestimare.ch
Gastgeber Istvan Molnar und der Koch Roland Toth haben die Gäste zusammen mit dem Serviceteam auf hohem Niveau verwöhnt.

Vorspeise - Hausgemachte Vollkorn-Tagliatelle mit Spinat und Mascarpone

Weinclub www.bona-aestimare.ch

Hauptgang

Ossobucco mit Gremolata, Pflaumenpolenta und Gemüse

Dessert

Weinclub
Cantucci-Tiramisu

Ein inspirierender Abend mit einem Hauch Gefühl von Süden in der noch kalten Winterzeit.

Die hervorragenden Weine der Fattoria Santo Stefano in der Schweiz exklusiv bei Bona aestimare.

Der nächste Abend im Weinclub wird exotisch: Orientalische Weine und Essen wie in 1001er Nacht. Reservieren: am Freitag, 27. April 2018 um 19 Uhr im Restaurant Rösslipost Unteriberg.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen